• THOMAS BACHMANN GROUP: JAZZ-MATINÉE

    Sonntag, 8. Oktober 2017, 18 Uhr im Fürstensaal des Landgrafenschlosses Marburg

Jazz-Matinée mit Alexander Gelhausen (Gesang) und der Thomas Bachmann Group:
Lieder von Frank Sinatra u. a.

Sonntag, 21. Oktober 2018, 11:00 Uhr im Güterbahnhof 12 Marburg

Ausführende

Alexander Gelhausen – Gesang

Thomas Bachmann Group

Thomas Bachmann – Saxophon
Ulf Kleiner – Piano
Ralf Cetto – Kontrabass
Uli Schiffelholz – Schlagzeug

 

 

Die Thomas Bachmann Group

Thomas Bachmann Group

Die Thomas Bachmann Group ist eine „Band mit Spieltrieb“, meint der Jazz-Journalist Armin Knaur aus Reutlingen (Reutlinger General-Anzeiger, 8.12.2008).

In der Tat ist den Musikern das spontane und interaktive musikalische Kommunizieren besonders wichtig. Hinzu kommen die eingängigen und zugleich überraschenden Kompositionen, die mal swingend, mal groovend, jedenfalls immer abwechslungsreich die Zuhörer in ihren Bann ziehen …

Mit ihrem Sänger Alexander Gelhausen erweitert sich die Band zum Quintett und das Repertoire um moderne Fassungen von Frank-Sinatra-Klassikern wie „Cheek to Cheek“, „The Lady is a tramp“ oder „Strangers in the Night“.

Der Jazzformation gelingt es, diese Musik aktuell und frisch klingen zu lassen. Dabei verbindet sie musikalische Intensität mit improvisatorischer Interaktion.

Die fünf Musiker musizieren seit vielen Jahren gemeinsam und arbeiten als Dozenten an der Abteilung Jazz- und Popularmusik der Musikhochschule in Mainz.

Weiterführende Informationen: http://thbachmann.de/bands/thomas-bachmann-group/