• VIECHEREIEN IN WORT UND TON – EIN TIERISCHES VERGNÜGEN! – Sonderkonzert für Kinder und Familien

    Sonntag, 25. September 2016, 16 Uhr, Fürstensaal des Landgrafenschlosses Marburg
  • John Dowland: The Frog Galliard

  • Dietmar Ungerank: Der Affentanz

  • Matteo Carcassi: Galop

  • Steffen Molderings: Albatross

  • Fabian Payr: Fliegenklatschen-Blues

  • Caspar Joseph Mertz: Elfenreigen

  • Mauro Giuliani: Nr. 25 aus Le Papillon

  • Mauro Giuliani: Nr. 32 aus Le Papillon

  • Dietmar Ungerank: Der Wasserläufer

  • Dietmar Ungerank: Seepferdchenballett

  • Dietmar Ungerank: Krabbentanz

  • Wolfgang Hofmann/Christian Morgenstern: Fisches Nachtgesang

  • Caspar Joseph Mertz: Tarantella

VIECHEREIEN IN WORT UND TON – EIN TIERISCHES VERGNÜGEN!
Sonderkonzert* für Kinder und Familien

Sonntag, 25. September 2016, 16 Uhr, Fürstensaal des Landgrafenschlosses Marburg

Ausführende

Maximilian Mangold – Gitarre
Stefan Müller-Ruppert – Sprecher

 

Mueller-Ruppert und Mangold

Programm

John Dowland (1562–1626): The Frog Galliard
Dietmar Ungerank (*1950): aus Animalische Etüden: Der Affentanz
Matteo Carcassi (1792–1853): Galop
Steffen Molderings (zeitgen.): Albatross
Fabian Payr (*1962): Fliegenklatschen-Blues
Caspar Joseph Mertz (1806–1856): Elfenreigen
Mauro Giuliani (1781–1829): aus Le Papillon op. 50, Nr. 25
Mauro Giuliani: aus Le Papillon op. 50, Nr. 32
Dietmar Ungerank: aus Animalische Etüden: Der Wasserläufer
Dietmar Ungerank: aus Animalische Etüden: Seepferdchenballett
Dietmar Ungerank: aus Animalische Etüden: Krabbentanz
Wolfgang Hofmann (1922–2003) und Christian Morgenstern (1871–1914): „Fisches Nachtgesang“
Caspar Joseph Mertz: Tarantella

 

* Achtung: Dieses Konzert ist nicht Teil der Konzertreihe. Für Sonderkonzerte gelten die Abonnements nicht.