• tr!jo – ENSEMBLE FÜR ALTE MUSIK: IRRUNGEN & WIRRUNGEN

    Sonntag, 30. Dezember 2018, 19 Uhr, Staatsarchiv

„Irrungen & Wirrungen“  –
Das Ensemble tr!jo spielt Werke für Blockflöte, Viola da Gamba und Cembalo Ticketbutton

Sonderkonzert* in Kooperation mit dem Marburger Geschichtsverein e. V.

Sonntag, 30. Dezember 2018, 19:00 Uhr im Hessischen Staatsarchiv Marburg
 

Ausführende

tr!jo – Ensemble für Alte Musik

Tabea Debus – Blockflöten
Lea Rahel Bader – Violoncello und Viola da Gamba
Johannes Lang – Cembalo

 

* Achtung: Dieses Konzert ist nicht Teil der Konzertreihe. Für Sonderkonzerte gelten die Abonnements nicht.

 

Programm

Charles Dieupart (1667–1740): Suite I in A-Dur, Six Suittes de Clavessin composées & mises en concert par Monsieur Dieupart
Matthew Locke (1621–1677): Suite Nr. 3 in d-Moll/D-Dur
Matthew Locke: The Instrumental Musick used in The Tempest
Peter Philips (ca. 1561–1628): Fantasie F-Dur für Cembalo solo
Henry Purcell (1659–1695): The Fairy Queen
Henry Purcell: Ode for St. Cecilia’s Day
Henry Purcell: Incidental Music for The Tempest
Henry Purcell: Dioclesian
Jean-Philippe Rameau (1683–1764): Cinquième concert, Pièces de clavecin en concert
Jean-Philippe Rameau: Platée – ballet bouffon en un prologue et trois actes