• JUNGE TALENTE STELLEN SICH VOR

    Sonntag, 2. Juni 2019, 18:00 Uhr, Schloss

Junge Talente stellen sich dem Marburger Publikum vor Ticketbutton

 

Sonderkonzert*

Sonntag, 2. Juni, 18 Uhr im Fürstensaal des Landgrafenschlosses Marburg
 

* Achtung: Dieses Konzert ist nicht Teil der Konzertreihe. Für Sonderkonzerte gelten die Abonnements nicht.

Preisträgerinnen und Preisträger von „Jugend musiziert Hessen“ spielen für das Marburger Publikum.

 

Programm

Franz Anton Hoffmeister (1754–1812): Konzert D-Dur, mit Colin Jahns, Viola – Leon Kettner, Klavier
Johann Sebastian Bach (1685–1750): Suite Nr. 3 BWV 1009, mit Colin Jahns, Viola
Thaddäus Wolfgang von Dürnitz (1756–1807): Sonate F-Dur, mit Elias Neuwirth, Fagott – Marlene Neuwirth, Klavier
Charles Koechlin (1867–1950): Sonate Es-Dur op. 71 mit
Oliver Kolb (geb. 1963): Fantasie mit
Alexander von Zemlinsky (1871–1942): Trio d-moll op. 3, mit Aaron Meinzer, Violine – Charlotte Mollnau, Violoncello – Leon Kettner, Klavier
Oliver Kolb mit Suite, mit Ferdinand Heuberger, Posaune – Yimei Ma, Klavier
Kazimierz Serocki (1922–1981): Sonatina, mit
Robert Schumann (1810–1856): Märchenbilder op. 113. Nr. 1, mit Colin Jahns, Viola – Leon Kettner Klavier
Carl Heinrich Reinecke (1824–1910): Sonate für Klavier und Flöte op. 167, mit Kristin Tielsch, Querflöte – Clara Pilgrim, Klavier

 

Eintrittspreise

12 €  Regulär
8 €  Vereinsmitglieder/Schwerbehinderte/Ehrenamtscard-InhaberInnen
8 €  SchülerInnen/Studierende/Auszubildende (Studierende der Philipps-Universität Marburg: 5 €)
10,80 €  ABOplus-Kunden (Oberhessische Presse)
Kinder/Jugendliche bis 14 Jahre: freier Eintritt
Eine Familienkarte (nur verfügbar, wenn 4 Karten gebucht werden: 2 Erw. mit 2 Kind.) kostet 26 €
Begleitpersonen für Schwerbehinderte haben freien Eintritt.